Zazy

Plakat von "Zazy"
16
Minuten: 104
Regie: Matthias X. Oberg
Kinostart: 30.03.2017


Die junge Frau Zazy, die eine Schneiderlehre in einem kleinen italienischen Städtchen macht, trifft auf die sehr wohlhabende Marianna, die ihre Ferien ohne ihren Ehemann Maximillian verbringt und in der Schneiderei in der Zazy arbeitet ein Kleid anfertigen lassen möchte. Marianne kommt Zazys Chef Patrik näher und als die beiden einen Ausflug unternehmen, spionieren ihnen Zazy und ihr Freund Tomek heimlich nach. Als Patrik nach diesem Ausflug verschollen ist, wittern Tomek und Zazy ihre Chance aus diesem Vorfall mehr und mehr Profit herauszuschlagen. Marianna, deren Ehemann kurz vor einem Schritt in die Politik steht, lässt sich von den beiden erpressen, da sie von der Zeitung nicht in Verbindung mit Patriks verschwinden gebracht werden möchte.

Die neusten Reviews