Voll frontal

Plakat von "Voll frontal"
12
Minuten: 97
Regie: Steven Soderbergh
Kinostart: 02.08.2002

Das ganze Leben ist ein Film.


Produzent Gus feiert seinen 40. Geburtstag. "Voll frontal" zeigt einen Tag im Leben einiger der Gäste, deren Schicksale sich überschneiden, ohne dass die Beteiligten davon wissen. Carl, Redakteur eines Boulevard-Magazins, kann seinen Chef nicht leiden. Seine Frau Lee liebt er dafür über alles, doch sie will ihn verlassen. Lees Schwester Linda hält sich für beziehungsunfähig und will mit Internet-Flirts gegensteuern. Der farbige Serien-Star Calvin hat es endlich nach Hollywood geschafft und spielt eine Figur namens Nicholas. Catherine gibt die Reporterin Francesca, die über Nicholas schreibt. Der Produzent des Films ist das Geburtstagskind Gus, ein äußerst selbstverliebter Kerl...

Die neusten Reviews