Shadowboxer

Plakat von "Shadowboxer"
16
Minuten: 89
Regie: Lee Daniels
Kinostart: 09.09.2005


Zusammen mit seiner Stiefmutter Rose führt Mikey seine Auftragsmorde mit unerschütterlicher Präzision aus. Seit kurzer Zeit weiß Rose jedoch, dass sie in absehbarer Zeit sterben wird, da bei ihr Krebs von ihrem Freund und Arzt Dr. Don diagnostiziert wurde. Deshalb soll der Mord an der hochschwangeren Vicki der letzte sein. Der Vater ihres noch ungeborenen Kindes, ihr Freund Clayton, ist sich nicht hundertprozentig sicher, ob sie ihn nicht gerade betrogen hat, und um sich weitere Gedanken zu sparen, lässt er sie deshalb ermorden. Als Mikey und Rose jedoch ins Haus kommen und gerade Vickis Fruchtblase im Schlafzimmer platzt, spürt Rose das erste Mal in ihrem Leben so etwas wie Mitgefühl und hilft bei der Geburt, anstatt sie zu erschießen. Von nun an will Rose sie vor Clayton beschützen, damit dieser niemals erfährt, dass sie gar nicht tot ist...

Die neusten Reviews