Männer die auf Ziegen starren

Plakat von "Männer die auf Ziegen starren"
12
Minuten: 94
Regie: Grant Heslov
Kinostart: 17.10.2009

Keine Siege ohne Ziege


Als der kleinstädtische Reporter Bob Wilton einen Mann interviewt, der behauptet Veteran einer supergeheimen Spezialeinheit zu sein, deren Mitglieder auf das Töten durch Blicke, durch Wände gehen und Gedankenlesen spezialisiert sind, kann es sich eigentlich nur um einen völlig Durchgeknallten handeln. Doch als Bob von seiner Frau verlassen wird und daraufhin als Kriegsberichterstatter in den Irak geht, wird er eines Besseren belehrt. Denn dort trifft er auf Lyn Cassady, ebenfalls Mitglied dieser seltsamen Psychokrieger, die in den 80ern von Althippie Bill Django ausgebildet wurden und sich selbst „Jedi-Krieger“ nennen. Für Bob klingt das nach einer tollen Story und so schließt er sich seinem neuen Bekannten an, um ihn bei einem absoluten Geheimauftrag in der Wüste zu begleiten. Eine irrwitzige Odyssee beginnt.

Die neusten Reviews