Forget Me Not – Vergessen ist tödlich

Plakat von "Forget Me Not - Vergessen ist tödlich"
18
Minuten: 103
Regie: Tyler Oliver
Kinostart: 22.10.2009


Ein nächtliches Versteckspiel auf dem Friedhof? Sandy und ihre Clique halten das für eine gute Idee, um ihren College-Abschluss zu feiern. Und so kehrt eine Gruppe Teenager zu nächtlicher Stunde an den Ort zurück, wo sie schon als Kinder zwischen den Grabsteinen herumtollten. Ein unbekanntes Mädchen schließt sich ihnen an: „Erinnert ihr euch an mich?“ Das tun sie nicht. Aber Sandy bleibt die Fremde, die sich kurz darauf auf mysteriöse Weise in Luft auflöste, noch lange Zeit im Gedächtnis. Denn in den folgenden Tagen verschwinden auch einige ihrer Freunde. Und nicht nur das: Bei den übrigen Mitgliedern der Clique verblasst die Erinnerung an die Mitschüler erschreckend schnell...

Die neusten Reviews