Der tierisch verrückte Bauernhof

Plakat von "Der tierisch verrückte Bauernhof"
Minuten: 90
Regie:
Kinostart: 04.08.2006


Der idyllische Bauernhof eines veganischen Farmers. Dort kümmert sich das glückliche Vieh tagsüber ums Geschäft und feiert allnächtlich gewaltige Sausen. Die einzige Gefahr droht von den Kojoten der umliegenden Wildnis, die es aber nicht wagen, die vom weisen Rind Ben bestens organisierte Truppe anzugreifen. Das ändert sich rasch, als Bens Sohn Otis, ein ziemlicher Hallodri, dessen Aufgaben übernehmen muss. Und zu allem Überfluss dämmert gerade jetzt auch dem Hofbesitzer, was sich so alles auf seinem Besitz abspielt.

Die neusten Reviews