Cherrybomb

Plakat von "Cherrybomb"
12
Minuten: 82
Regie: Lisa Barros D'Sa, Glenn Leyburn
Kinostart: 08.02.2009


Malachy, der Sohn vom reichen Taxiunternehmer, und Luke, der Sohn vom Penner mit Gangsterschulden, sind trotz unterschiedlicher Herkunft und Lebensbedingungen die dicksten Kumpels. Nun aber stellt eine neue Herausforderung ihre Freundschaft auf die Probe: Michelle, süße sechzehn und Tochter des promiskuitiven Badeparkdirektors, Malachys momentanem Arbeitgeber. Im Nu entsteht ein Wettstreit, wer als erster bei Michelle zum Zuge kommt. Und weil Michelle auf tollkühne Rebellen steht, spitzt sich die Angelegenheit bald dramatisch zu.

Die neusten Reviews