Born to be Wild – Saumäßig unterwegs

Plakat von "Born to be Wild - Saumäßig unterwegs"
6
Minuten: 100
Regie: Walt Becker
Kinostart: 02.03.2007

Sie schlagen sich auf die Straße... und die Straße schlägt zurück.


“Born to be wild” - dass dieser alte Biker-Spruch noch mal zu ihrem Lebensmotto werden sollte, hätten sich Doug, Woody, Bobby und Dudley in ihren wildesten Träumen nicht ausgemalt! Denn eigentlich geht im ruhigen Vorstadtleben der ungleichen Freunde alles seinen geregelten Gang, bis die vier Herren im besten Alter beschließen, der langweiligen Routine den Rücken zu kehren und den bequemen Fernsehsessel gegen einen anständigen Feuerstuhl auszutauschen. Dieser unvergessliche Trip fordert einiges an Glück und all ihr Geschick - besonders, als die Truppe auf eine echte Bikergang trifft und die “Del Fuegos” von den Freaks mit Bauchansatz und grauen Schläfen alles andere als begeistert sind! Auf der Suche nach Abenteuer, Freiheit und dem ultimativen Kick merken die Kumpels bald, worauf es eigentlich ankommt im Leben.

Die neusten Reviews