Wolfgang Stumph

Plakat von "Alfons Zitterbacke: Das Chaos ist zurück"

Alfons Zitterbacke: Das Chaos ist zurück

Der elfjährige Alfons träumt davon, ein Astronaut zu werden. Bei einem Wettbewerb will er zeigen, was ihn ihm steckt, auch wenn er von seinem Umfeld nicht ernst genommen wird.

geschrieben am: 4. August, 2019 | 5:30 pm

Plakat von "100 Dinge"

100 Dinge

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag […]

geschrieben am: 15. Januar, 2019 | 1:49 am

Plakat von "Dessau Dancers"

Dessau Dancers

Im Sommer 1985 entflammt ein amerikanischer Kinofilm auch die Jugendlichen in der DDR: „Beatstreet“ sorgt für volle Kinos und in der Folge für ein neues Phänomen in den Straßen – Breakdance! Der 18-jährige Frank ist wie elektrisiert, und gründet mit gleich gesinnten Freunden in Dessau die „Break Beaters“. Die Truppe tanzt auf der Straße und bildet bald die Speerspitze der Breakdance-Bewegung in der DDR. Doch schneller als es ihnen lieb ist, wird auch die Staatsmacht […]

geschrieben am: 26. November, 2017 | 1:20 pm

Plakat von "Salami Aleikum"

Salami Aleikum

Mohsen Taheri hat es nicht leicht. Der schmächtige Deutsch-Iraner ist bereits Ende 20 und lebt immer noch bei seinen Eltern. Obwohl er kein Blut sehen kann, arbeitet er in der Kölner Familienmetzgerei. Sein Vater hält ihn für einen Versager, gibt ihm jedoch nie eine Chance, das Gegenteil zu beweisen. Mohsen hat für sich zwei Wege gefunden, damit fertig zu werden. Entweder rettet er sich in Tagträumereien oder – wenn es ganz dick kommt – strickt […]

geschrieben am: 19. November, 2017 | 3:45 pm

Plakat von "Dresden"

Dresden

Dresden 1945. Kurz vor dem Angriff der Allierten stürzt der amerikanische Pilot Robert mit seinem Flugzeug ab und wird von der jungen Medizinstudentin Anna entdeckt und versorgt. Noch weiß Anna nichts von der Identität des Fremden…

geschrieben am: 18. November, 2017 | 9:15 pm

Plakat von "Go Trabi Go"

Go Trabi Go

Die Mauer ist gefallen und Familie Struutz aus Bitterfeld wild entschlossen, sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen: Urlaub in Italien. Vater Udo, Mutter Rita und ihre 17-jährige Tochter Jacqueline machen sich im vollbepackten Trabant auf die Reise, die nicht ohne Pannen und Abenteuer verläuft. Zur Unbill der gewonnen Reisefreiheit gehören ein Unfall durch Rita, Jacquelines plötzliche Familienflucht und ein Kamera-Diebstahl in Rom. Dass außerdem der Trabi außergewöhnliche Anforderung überstehen muss, versteht sich von selbst.

geschrieben am: 15. November, 2017 | 10:42 pm

Plakat von "Go Trabi Go 2 - Das war der wilde Osten"

Go Trabi Go 2 – Das war der wilde Osten

Rums! Mit lautem Getöse kracht das kleine Häuschen der Familie Struutz in sich zusammen. Ein Golfplatz soll stattdessen hier entstehen, während Trabi Schorsch von Skinheads in den Fluten der Elbe versenkt wird. Für Töchterchen Jacqueline Grund genug abzuhauen, um im heißen Nachtleben der Großstadt spendablen Westlern ihren knackigen Po entgegenzurecken. Papa Struutz erbt zu allem Überfluss auch noch eine Gartenzwergfabrik, deren Zahlen so rot sind wie die Mützchen ihrer Männchen.

geschrieben am: 15. November, 2017 | 10:42 pm