Van Hughes

Plakat von "Rachels Hochzeit"

Rachels Hochzeit

Die letzten Jahre hat das Problemkind Kym damit verbracht, ihre Drogensucht zu überwinden, zuletzt in einer Rehabilitations-Klinik. Zur Hochzeit ihrer Schwester Rachel kehrt sie in den Schoß ihrer Familie zurück und beweist eindrucksvoll, dass sie auch weiterhin ein Magnet für Ärger aller Art ist: Die labile Kym stört die idyllische Feier samt geladenen Gästen. Lange schlummernde Spannungen brechen heftig auf.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 3:45 pm