Roberto De Rossi

Plakat von "Il Divo - Der Göttliche"

Il Divo – Der Göttliche

25x Minister, 7x Premierminister, 29x angeklagt, 29x freigesprochen. Italien nennt ihn Giulio, den Star, den Buckligen, den Fuchs, den schwarzen Papst, die Ewigkeit, den Mann im Dunkeln, den Beelzebub. Doch das stört ihn nicht, er hat einen ausgeprägten Sinn für Humor. Ruhig, listig und undurchschaubar ist Giulio Andreotti ein Synonym für die Macht Italiens in den letzen vier Dekaden.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 3:29 pm