Richard Ulfsäter

Plakat von "An Enemy to die for"

An Enemy to die for

1912 veröffentlichte der deutsche Wissenschaftler Alfred Wegener die Theorie, dass die Kontinente der Erde alle miteinander verbunden waren. Diesem Kontinent gab er den Namen „Pangaea“, Beweise jedoch musste er schuldig bleiben. Trotz der bestehenden Kriegsgefahr entschließt sich die deutsche Regierung im Herbst 1939, eine Expedition zu starten. Der Geologe Friedrich Mann wird mit ihrer Leitung betraut und dabei von der Assistentin Leni Röhm unterstützt. Sie sollen in der Arktis Beweise finden, dass alle Kontinente ursprünglich […]

geschrieben am: 25. November, 2017 | 10:18 am