Jason Kravits

Plakat von "Beziehungsweise New York"

Beziehungsweise New York

Von einem Tag auf den anderen steht Xaviers Leben auf dem Kopf. Als seine Frau Wendy ihm verkündet mit den beiden Kinder nach New York zu gehen, beschließt er Hals über Kopf ebenfalls in die Metropole zu ziehen, um seinen Kindern nahe zu sein. So nimmt Xaviers Abenteuer seinen Lauf: Er heiratet eine Amerikanerin chinesischer Herkunft, um die Aufenthaltspapiere zu bekommen; er spendet seinen Samen für das Kind eines lesbischen Pärchens und der Turbulenzen nicht […]

geschrieben am: 25. November, 2017 | 5:04 pm

Plakat von "Inside Hollywood"

Inside Hollywood

Hollywood-Produzent Ben steckt tief in der Krise: Seine Tochter Zoe tanzt ihm auf der Nase herum, der neue Film von Sean Penn der in Cannes uraufgeführt werden soll, macht nur Probleme und Bruce Willis will sich für seine aktuelle Produktion nicht von seinem Vollbart trennen.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 2:25 pm

Plakat von "Die Frauen von Stepford"

Die Frauen von Stepford

Das Ehepaar Joanna und Walter Eberhart zieht von Manhattan ins verschlafene Stepford. Grund: Die höchst erfolgreiche Reality-TV-Produzentin Joanna ist gefeuert worden und will sich nun in der Pendler-Vorstadt von ihrem Nervenzusammenbruch erholen. Dort tritt Walt einem vom smarten Mike Wellington angeführten, geheimnisumwitterten Männerbund bei, während sich Joanna mit der bissigen Schriftstellerin Bobbie Markowitz anfreundet. Zu gerne wüssten die beiden Damen, was ihre besseren Hälften in deren Club so treiben.

geschrieben am: 18. November, 2017 | 6:27 pm

Plakat von "Monkeybone"

Monkeybone

Der Comic-Zeichner Stu Miley ist glücklich, mit der Figur des respektlosen Äffchens „Monkeybone“ steht er vor den Durchbruch. Doch ein Autounfall befördert ihn ins Koma. Er befindet sich plötzlich in der Komawelt „Downtown“ wieder. Dort begegnen ihn sehr seltsame Figuren und da Äffchen „Monkeybone“, das jede Menge Chaos anrichtet…

geschrieben am: 17. November, 2017 | 11:30 pm

Plakat von "Sweet November"

Sweet November

Sara Deever ist die prototypische „moderne“ Frau. In San Francisco lebt die unangepasste, flippig gekleidete Veganerin mit monatlich wechselnden Liebhabern ihren unstillbaren Lebenshunger aus. Nach einer Begegnung auf dem Verkehrsamt findet sich der aalglatte Yuppie Nelson Moss völlig unverhofft in der Rolle des Einmonatsliebhabers wieder. Trotz anfänglicher Abneigung lernt der plötzlich arbeitslose Workaholic, das Leben zu genießen. Als das „Novemberprojekt“ Sara um ihre Hand bittet, lehnt sie ab, denn sie ist unheilbar krank…

geschrieben am: 16. November, 2017 | 4:52 pm