Columbus Short

Plakat von "Sterben will gelernt sein"

Sterben will gelernt sein

Der Film erzählt von einem urkomischen Tag im Leben einer amerikanischen Familie, die zusammengekommen ist, um dem geliebten Ehemann und Vater die letzte Ehre zu erweisen. Doch als sich die Trauergemeinde im Haus der Familie versammelt, lösen schockierende Enthüllungen – schon lange unter der Oberfläche gärende Ressentiments – hässliche Drohungen, eine Erpressung und nicht zuletzt der verlorene Leichnam tödlichen Tumult und Chaos aus.

geschrieben am: 23. November, 2017 | 9:02 pm

Plakat von "Armored"

Armored

Eine Gruppe von Kollegen einer auf Geldtransporte spezialisierten Sicherheitsfirma riskiert ihr Leben, als sie den ultimativen Raubüberfall startet – auf die eigene Firma. Mit einem scheinbar todsicheren Plan hoffen die Männer auf millionenschwere Beute, ohne dabei jemanden verletzen zu wollen. Doch als ein unerwarteter Zeuge auftaucht, eskaliert die Situation und alle Pläne platzen.

geschrieben am: 22. November, 2017 | 8:12 pm

Plakat von "Cadillac Records"

Cadillac Records

Cadillac Records ist die Chronik des Aufstiegs von Leonard Chess’ Plattenfirma Chess Records und ihrer Künstler, darunter Muddy Waters , Little Walter, Chuck Berry, Willie Dixon und die großartige Etta James. Dieser Film ist eine Geschichte über Sex, Gewalt, Rassismus und Rock ’n’ Roll im Chicago der 1950er und ‘60er Jahre und erzählt vom aufregenden und sehr turbulenten Leben einiger der ganz großen Musiklegenden Amerikas.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 3:21 pm

Plakat von "Quarantäne"

Quarantäne

Ein Einsatzteam der Feuerwehr wird in ein Mietshaus gerufen – für Reporterin Angela und ihren Kameramann die Gelegenheit, für das TV-Format „The Night Shift“ Feuerwehrmann Jake und seine Kollegen im nächtlichen Routine-Einsatz zu filmen. Ein Polizist führt den Trupp zu einer alten und sehr verwirrten Dame, die ihn zum Dank niederbeißt. Als sie den Schwerverletzten notversorgen wollen, sind die Ausgänge verrammelt, denn die Polizei hat das mehrstöckige Gebäude abgeriegelt und unter Quarantäne gestellt.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 1:07 pm

Plakat von "Stomp the Yard"

Stomp the Yard

Weil er in L.A. mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist, wird der talentierte Tänzer DJ zur Verwandtschaft nach Atlanta abgeschoben, wo er an einer Uni für Afroamerikaner einen Neuanfang beginnt. Dort lernt er nicht nur die hübsche April kennen, er wird auch von zwei Bruderschaften umworben, die für einen Hip Hop Dance Wettbewerb trainieren. DJ entscheidet sich für die schwächeren Pythons – aber nur deshalb, um gegen Aprils eingebildeten Verlobten Grant, den Anführer der […]

geschrieben am: 19. November, 2017 | 12:47 am

Plakat von "S.H.I.T. - Die Highschool GmbH"

S.H.I.T. – Die Highschool GmbH

Weil sie nach der x-ten Ablehnung keine Aussicht haben, in einem College aufgenommen zu werden, geben sich Bartleby „G“ Gaines und seine Kumpels nach Abschluss der Highschool kreativ‘: Sie eröffnen in einem leerstehenden Krankenhaus einfach ihre eigene Uni – das South Harmon Institute of Technology – mit einem Onkel eines Kumpels als Direktor. Wider Erwarten wird das College zum Erfolg: Hunderte anderer abgelehnter Hochschüler verlangen nach Einlass.

geschrieben am: 19. November, 2017 | 12:45 am

Plakat von "Save the Last Dance 2"

Save the Last Dance 2

Sarah ist in der Juillard School einen Schritt näher an der Verwirklichung ihres Traums. Doch ihr Engagement wird auf eine harte Probe gestellt, sie spürt den Konflikt zwischen ihrem Talent für den klassischen Tanz und ihrer leidenschaftlichen Hingabe zum Hip-Hop. Wird sie dem Rat des smarten, sexy Musikers Miles Sultana folgen, oder hört Sie doch auf ihre strenge Lehrerin Monique Delacroix

geschrieben am: 19. November, 2017 | 12:45 am

Plakat von "Krieg der Welten"

Krieg der Welten

Eines windigen herbstlichen Nachmittags wird der Erde der Krieg erklärt. Ray ein Kranführer, und seine zwei Kinder, stehen plötzlich mitten im Geschehen: der Boden reißt auf und stählerne Kolosse erheben sich aus den Asphaltbrocken. Alles was um sie herumsteht verwandeln sie zu Staub. Ray beschließt mit den Kindern zu fliehen. Doch es gibt kaum einen Ort an den sie gelangen, der nicht schon unter Beschuss der Invasoren vom Mars steht.

geschrieben am: 18. November, 2017 | 8:01 pm